Böden & Decken

Es gibt viele Möglichkeiten, Wand, Boden oder die Decken zu verkleiden und durch eine sinnvolle Dämmung das Wohnklima zu verbessern und Energiekosten zu senken. Durch eine gute Beratung finden Sie heraus, welche Materialien für Ihre Wohnräume sinnvoll sind und Ihren persönlichen Wünschen gerecht werden. Rufen Sie einfach an und ich berate Sie gerne.

Beispiele für Decken- und Wandverkleidung:

  • Paneelen aus Massivholz, Echtholz oder Dekorpaneele
  • Lichtgestaltung an Wand und Decke
  • Echtholz z. B. Apfel, Ahorn, Kirsch, Esche usw.
  • Massivholz - Fichte glatt, gebürstet, strukturiert
  • Hier sind schon mal einige Möglichkeiten aufgezählt, die Sie als Dämmstoffe für Wände, Böden oder die Decke verwenden können: z. B. Holzfaserplatten, Hanf- u. Flachsdämmfilz.
  • Holzboden, Parkettboden, Laminat


Laufen Sie gerne barfuß? Dann sind Fliesen vielleicht ein wenig hart und kühl... aber ein Korkparkett wird Ihnen gut tun. - Er ist angenehm, tut den Füßen gut, ist pflegeleicht und strapazierfähig. Allein durch dieses Beispiel sehen Sie, dass jeder Raum und jedes Lebensgefühl quasi einen passenden Boden braucht, damit Sie sich dauerhaft daran erfreuen können.

Darum ist hier eine gute und umfassende Beratung besonders wichtig. Ich helfe Ihnen gerne, die richtigen Böden auszuwählen!


Hier schon mal ein paar Beispiele für Bodenbeläge:

  • Korkparkett (ist pflegeleicht und strapazierfähig)
  • Massivholzparkett, Holzfußboden (auch im Bad, sehr beliebt und einer der ältesten Bodenbeläge)
  • Linoleumboden (hier gibt es alle denkbaren Farben und er ist besonders langlebig)


Beispiele:


 

 

 

 



Fachbetriebe der Schreinerinnung Nordoberpfalz für Böden & Decken, sortiert nach Postleitzahl:

Postleitzahl: 92552